ANNEBARBE KAU

Curation

2017
Heimat, Projektraum des Deutschen Künstlerbundes, Berlin

2015
Construct! im Projektraum des Deutschen Künstlerbundes, Berlin

2014
Kunst/Bildung/Qualität, ein Symposium des Deutschen Künstlerbundes in Kooperation mit der Kunstsammlung NRW, Düsseldorf

2013
Kuratorin (zusammen mit Dr. Ruth Diehl) von „Faden“ Deutscher Künstlerbund Projektraum Berlin

2012
Kuratorin von Sample 4 Deutscher Künstlerbund Berlin

1998
Leiterin des Künstlerinnen Symposium Bildende Kunst und Neue Musik, auf der Höge

1996
Saarbrückener Studenten stellen aus, Bonner Kunstverein+ Videonale Bonn

1995
Tanz und Video, Programm im Rahmen des Festivals „picture of emotion“, Kunstmuseum Bonn

1994
Fernsehbeiträge mit Studenten für ein Fernsehmagazin von Egon Bunne
Fernsehproduktion mit Studenten im offenen Kanal Saarbrücken

1990
Spanische Videos, Nada Köln und Kunstmuseum Bonn

1989
„Zeit“, Videos internationaler Künstlerinnen, Nada Köln

1988
Vier Abende amerikanische Videokünstlerinnen, Nada Köln (Katalog)



Lehrtätigkeit

1995/96

Lehrveranstaltungen an der Kunsthochschule für Neue Medien, Köln.

1993
Gastprofessur an der Hochschule der Bildenden Künste, Bremen.

1991-96
Lehrauftrag an der HBK Saar, Saarbürcken (Videokunst).

1991/92/94
Gastdozentin an der Hochschule für Gestaltung, WBK, Zürich (Video).

1901/91
Lehrauftrag an der Universität zu Köln (Video).

1990
Assistenz an der Sommerakademie Salzburg (Zeichnen).